Dossier-Journalismus – The big picture

Manche Themen brauchen mehr als eine fundierte Geschichte um umfassend aufgearbeitet. Gerade die großen weltpolitischen Themen müssen in Kontext gesetzt werden. Eine Disziplin, für die im hektischen Medienalltag kaum noch Zeit bleibt. Story Exchange bietet hier abhilfe. Ein kleines Team an erstklassigen deutschsprachigen Journalisten kümmert sich als Sonderkorrespondenten um die großen Fische der Auslandsberichterstattung. Dabei entstehen mehrteilige Arbeiten die alle Darstellungsformen der Kunst ausschöpfen. Hier sind Interviews, vor Ort recherchierte Reportagen, Analysen, Kommentare, Infografiken, Karikaturen, kurze Kommentar-Videos, Bilderstrecken, Buchrezensionen bis hin zur “Korrespondentensprechstunde” alles möglich. Ähnlich wie beim Reportage-Abo werden diese Inhalte von den teilnehmenden Redaktionen im Abo bezogen und sollten sich ausschließlich im Printprodukt und im Internet hinter der Paywall finden. Teile der Inhalte können aber auch über das freie Internet und Social Media verbreitet und dazu genutzt werden Werbung für den exklusiven Bereich hinter der Paywall zu machen. Dabei handelt es sich um vorbereitete Inhalte für Social Media und Print- und Online-Teaser. Sie können dazu genutzt werden Leser für unsere Inhalte und in weiterer Folge den Kauf eines Paywall-Abos zu gewinnen.